Podcast: „KI-Irritation: Chancen und Risiken“

Die Künstliche Intelligenz (KI) hält Einzug in die Wirtschaft. Doch welche Chancen und Risiken bestehen bei ihrem Einsatz? Wir liefern erste Antworten.

KI ist einzigartig. KI schafft Mehrwerte. KI liefert neue Methoden für Analysemuster und die Verarbeitung von Datenströmen. Seit wenigen Wochen ist die Künstliche Intelligenz auch im Mainstream angelangt: Mit dem Chatbot ChatGPT (wir haben ihn getestet) kann sich nun jeder selbst einen Überblick über die Möglichkeiten der Technologie machen.

Doch wo bestehen Alleinstellungsmerkmale der Künstlichen Intelligenz? Welche Anwendungsfälle lassen sich nur mit KI bearbeiten und warum sollte man sie überhaupt einsetzen? Wo liegen Hindernisse und wie sieht die allgemeine Digitalisierungsbereitschaft aus? Diesen Fragen gehe ich gemeinsam mit meinem Kollegen PD Dr. Fred Jopp (Experte für das Thema KI) in unserer Podcast-Episode von “For a better digital world” nach. 

Gemeinsam diskutieren wir über folgende Themen:

  • Einstieg in das Thema
  • Hindernisse aus rechtlicher und technischer Sicht
  • Betrachtung des Status quo
  • Ausblick in die Zukunft
Über die „Anwendungsfelder und Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz“ habe ich auch kürzlich als Co-Autor und zusammen mit Herausgeber Dr. Matthias Neu, Professor für Marketing an der Hochschule Darmstadt, ein Buch publiziert. Darin transportieren wir das Thema KI, ohne tiefe technische Grundlagen vorauszusetzen. Ein informatives Werk, das Einblicke in ein hochspannendes und -aktuelles Technologiefeld gewährt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Über PD Dr. Fred Jopp

PD Dr. Fred Jopp ist seit Mai 2021 für die PASS Business Unit Public Sector als Head of Business Solutions und Head of Project Management tätig. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Leitungserfahrung in den Bereichen Data Science, KI, Industrie 4.0 und Digitale Geschäftsmodelle. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet Dr. Jopp als Berater für die Öffentliche Hand zu Digitalisierungsstrategien und Softwareeinführungs-projekten. So leitete er beispielsweise von 2015-2017 das Forschungskonsortium „Hessische Forschungsinformationssysteme“, das erfolgreich an zehn hessischen Standorten Forschungsinformationssysteme entwickelte und aufbaute. Zudem verfügt Dr. Jopp über langjährige Beratungserfahrung für Interessens-und Unternehmensverbände.

Den PASS Podcast „For a better digital world“ finden Sie auch auf Spotify und Apple Podcasts.

Titelbild: Shutterstock

Schreibe einen Kommentar