Checkliste für ein erfolgreiches Beteiligungsmanagement

Grundlage für ein transparentes und rechtssicheres Beteiligungsmanagement ist eine intelligente Datenhaltung. Erfahren Sie hier, was eine gute Software können muss.

Die Verwaltung und Steuerung sowie das Controlling von Beteiligungen stellt Unternehmen – gerade bei komplexen Strukturen – vor zahlreiche Herausforderungen. Die oft genutzte Excelliste reicht hier schon lange nicht mehr aus. Weiterlesen 

Online-Ticketverkauf: 6 Tipps für Freibad-Betreiber

Die Wiedereröffnung von Freibädern und Badeseen stellt Betreiber voraussichtlich auch 2021 vor enorme Herausforderungen. Ein wichtiger Baustein, um Corona-bedingte Hygiene- und Abstandsregelungen zuverlässig umzusetzen, ist ein intelligenter Online-Ticketverkauf. 

Nachdem wir im Sommer 2020 etwas aufatmen konnten, spitzte sich die Corona-Lage über den Winter wieder stark zu. Das Ergebnis sind Kontaktverbote und ein anhaltender Lockdown. Auch wenn die aktuelle Situation es noch in weiter Ferne erscheinen lässt – die Freibadsaison 2021 klopft bereits an die Türe. Jetzt ist der Zeitpunkt, sich vor dem Hintergrund strenger Hygieneregeln und Mindestabstände, intensiv mit der Digitalisierung des Einlasses auseinanderzusetzen. Weiterlesen 

Was Corona uns von Digitalnomaden lernen lässt

Die Corona-Pandemie zeigt sich auch in 2021 als ein Katalysator der Digitalisierung. Manches, was vor einem Jahr, zum Beispiel im Bereich Homeoffice, noch für undenkbar gehalten wurde, hält heute fast schon selbstverständlich Einzug in eine neue, digitale Geschäfts- und Arbeitswelt. Doch wie wird die Entwicklung beim Homeoffice und mobilen Arbeiten weitergehen, und welchen Mehrwert können wir als Nutzer aus dieser neuen Arbeitsform ziehen?

Um diese Frage besser beantworten zu können, sollten wir eine Gruppe von Menschen näher betrachten, die auch schon in der Vergangenheit mobiles Arbeiten in einer sehr extremen Weise gelebt hat und deren Zahl auch bei uns immer größer wird: Digitalnomaden.

Weiterlesen 

Last Minute Homeoffice ermöglichen: eine 5-Punkte-Checkliste

Jetzt muss es schnell gehen – nächste Woche tritt die Verordnung in Kraft, mit welcher der deutsche Gesetzgeber mehr Arbeitnehmer ins Homeoffice bringen will. So kann der Umstieg einfach und sicher gelingen:

Homeoffice bedeutet mehr, als seine Beschäftigten mit einem Laptop unter dem Arm nach Hause zu schicken. Meine Kolleginnen und Kollegen bei PASS arbeiten bereits seit März 2020 fast komplett von Zuhause. Aber nicht nur für ein IT-Unternehmen ist der Wechsel ins Homeoffice kurzfristig und mit wenig Aufwand umsetzbar.

Weiterlesen 

Das Ringen nach einer europäischen Datensouveränität

Auf der europäischen Agenda erscheint ein Schlagwort immer häufiger: Datensouveränität. Ausgangspunkt ist die Dominanz amerikanischer Cloud-Anbieter. Nutzen Unternehmen diese Infrastrukturen, unterliegen sie de facto dem US Cloud Act – und damit steht das Thema Datenschutz auf wackligen Beinen.

Europa will politisch und organisatorisch eine eigene Datensouveränität erreichen. Sprich, die maximale Kontrolle und Herrschaft über die eigenen Daten sicherstellen – sowohl mit Blick auf Privatpersonen als auch auf Unternehmen. Weiterlesen 

Künstliche Intelligenz im Audit

Letztes Jahr beschrieb ich in einem Beitrag für den Behördenspiegel den Status quo, die Anwendungsgebiete und die zentralen Herausforderungen des Einsatzes künstlicher Intelligenz (KI) im Audit. Mein damaliges Fazit: Im Audit, einem Bereich, der nicht nur in der EU-Förderpolitik eine erhebliche Rolle spielt, werden vom Einsatz künstlich intelligenter Systeme tief greifende Veränderungen erwartet.

Die nun folgenden Ausführungen sollen auf meinem damaligen Artikel aufsetzen und den aktuellen Stand der Entwicklung reflektieren.

Weiterlesen 

For a better digital world: „Homeoffice – Chance oder verstecktes Risiko?“

Die Corona-Pandemie hat Arbeitsformen weltweit umgekrempelt: In unserem Podcast diskutieren Claudia Di Chio, Key Account Managerin bei PASS, und Lucas Mertsching, Communications Manager bei PASS, über die Chancen und Risiken einer dauerhaften Beschäftigung im Home- oder Mobile Office.

Mit Argwohn beäugte Themen wie Homeoffice oder Mobile Office sind plötzlich in vielen Unternehmen erwünscht und werden mit hoher Bereitschaft umgesetzt. War in Deutschland der Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden vor Beginn der Krise noch die Ausnahme, so springen mittlerweile immer mehr Firmen auf den fahrenden Zug auf und wollen ihren Beschäftigten fortschrittliche Arbeitsmodelle bieten.

Weiterlesen 

Zur Sicherheit softwarebasierter Produkte

Die Sicherheit softwarebasierter Produkte hat sehr viele Facetten. Entsprechend groß ist auch die Angriffsfläche. Um diesen Themenkomplex aus möglichst vielen Richtungen zu beleuchten, hat der Arbeitskreis Qualitätsmanagement im Branchenverband Bitkom eine Gruppe von Experten zu den unterschiedlichsten Teilbereichen befragt. Entstanden ist ein Leitfaden, der – neben dem Status quo und einem Ausblick – auch eine Sammlung von FAQ enthält.

2016 erstmals aufgelegt, gelang es 2020 einer weitgehend neuen Autorengruppe, diesen Leitfaden gemeinsam zu überarbeiten und neue Aspekte hinzuzufügen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen ausgewählte Beiträge aus dem neuen Ratgeber vorstellen und Sie zu einer intensiveren Beschäftigung mit dem Thema motivieren.

Weiterlesen 

For a better digital world: „Event-Ticketing und digitale Sportwelten“

Die Digitalisierung im Sport ist in vollem Gange. Zahlreiche Vereine versuchen, auf den fahrenden Zug aufzuspringen und sich fit für die Zukunft zu machen. Nicht nur die Corona-Situation gebietet ein Handeln, sondern auch neue Vermarktungswege wollen erschlossen werden. Hiervon profitieren nicht nur die Sportlerinnen und Sportler, sondern auch Zuschauer und Fans.

Vor dem Hintergrund der Pandemie-Maßnahmen rückt ein übersichtliches und verlässliches Ticketing-System für die Abwicklung des Einlasses in die Stadien und Hallen in den Vordergrund. Aber auch der digitale Fanshop oder eine eigene Vereins-App werden in größeren Vereinen mehr und mehr zur Norm. Weiterlesen