Artikel in der Kategorie "Hypes, Trends & Challenges"

In eigener Sache: IT Management wird Digital Management

Eine 360-Grad-Sicht auf die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die IT: Der IT Management Blog wird zum Digital Management Blog.

Die Digitalisierung ist in vollem Gange, sorgt auf allen Ebenen für einen tiefgreifenden Wandel und ist dabei sowohl Chance als auch Herausforderung: Sie ist der Schlüssel für neue Geschäftsmodelle sowie effizienteres Wirtschaften – und entscheidet darüber, welche Unternehmen sich zukünftig im Wettbewerb durchsetzen. Weiterlesen 

Künstliche Intelligenz I: Alles nur Marketing?

Künstliche Intelligenz: Alles nur Marketing?

Das Buzzword Künstliche Intelligenz lauert an jeder Ecke und die Investitionen fließen. Ein Blick auf die Aktivitäten der großen Tech-Konzerne.

Im August war es wieder so weit: Der „Hype Cycle for Emerging Technologies“ von Gartner ist erschienen und geht auch 2017 der Frage nach, auf welche Trends sich der Markt einstellen muss. Das Gartner-Team nahm sich 32 Technologien vor und kam zu folgendem Fazit: Keine davon wird in den nächsten zwei Jahren ihren Durchbruch erleben, aber es wird auch keine wieder verpuffen. Gleichzeitig identifiziert Gartner drei Megatrends: Künstliche Intelligenz (KI), digitale Plattformen und die Orientierung der Technologie am Kunden. Für mich der Ausgangspunkt, um mich mit dem Hype-Thema KI in zwei Beiträgen etwas ausführlicher zu beschäftigen. Weiterlesen 

Crowd- und Cloudworker: Arbeitsmodell der Zukunft oder traurige Tagelöhner?

Crowd- und Cloudworker: Arbeitsmodell der Zukunft oder traurige Tagelöhner?

Crowd- oder Cloudworker sind moderne Dienstleister on demand. Ein Konzept, das viel Kritik einstecken muss – aber trotzdem nicht zu bremsen ist. Verkennt die Politik die Zeichen der Zeit?

In seinem Beitrag „Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand“ setzte sich mein Kollege Biju Pothen kürzlich umfassend mit den Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Arbeitswelt auseinander. Er kam dabei u.a. zu der Einschätzung, dass sie die Organisation des Arbeitens grundlegend verändern wird – in diesem Kontext möchte ich mit Ihnen heute das viel diskutierte Trendthema Cloud- und Crowdworking ausführlicher betrachten. Weiterlesen 

Wenig Neues auf der IFA 2017

Wenig Neues auf der IFA 2017

1.805 Aussteller – 253.000 Besucher – ein erwartetes Ordervolumen von 4,7 Milliarden Euro: Mit dieser Bilanz ist die IFA 2017, die vom 1. bis 6. September auf dem Berliner Messegelände stattfand, zu Ende gegangen.

Damit konnte die Messe erneut ein Mehr an Besuchern und Ordervolumen verzeichnen – aber auch an Innovationen? Blicken wir gemeinsam auf die Neuheiten:

Weiterlesen 

Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Die digitale Transformation polarisiert – vor allem mit Blick auf die Arbeitswelt. Warum das Arbeiten 4.0 trotz aller Risiken eine Chance ist.

In ihrem Vorwort zum Weißbuch Arbeiten 4.0 wirft Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, einen der zentralen Streitpunkte rund um die Arbeit der Zukunft auf: Nehmen uns die Maschinen die Arbeit weg, oder machen sie Innovationen und Produktivitätsgewinne möglich, die neue Arbeitsplätze schaffen? Weiterlesen 

Chatbots – ein Hype, der noch Zeit braucht

Chatbots – ein Hype, der noch Zeit braucht

Chatbots sind in aller Munde und doch stecken sie noch in den Kinderschuhen. Damit die Vision zur Realität wird, fehlt es momentan noch an Mehrwert.

Fällt aktuell das Wort „Bot“, denkt die breite Masse sofort an Social Bots: Diese veröffentlichen in sozialen Netzwerken voreingestellte Botschaften, formulieren eigenständig neue, antworten auf Schlagworte oder teilen automatisch Content zu passenden Themen. Im US-Präsidentschaftswahlkampf kamen sie massiv zum Einsatz und mit Blick auf die Bundestagswahl im Herbst machen sie auch deutsche Politiker nervös. So spannend das Thema ist, ich lege meinen Fokus heute auf eine andere Art von Bots: die Chatbots. Weiterlesen 

Sind Chatbots die größte IT-Revolution nach dem iPhone?

Sind Chatbots die größte IT-Revolution nach dem iPhone?

Werden Chatbots Apps und Websites ersetzen? Ein Blick in die Zukunft.

Was ist ein Chatbot? Ein Chatbot ist ein von Regeln und künstlicher Intelligenz unterstützter Service, mit dem man über einen Chat kommuniziert. Anstatt für meine neuen Schuhe in ein Geschäft zu gehen und mich von einem Verkäufer beraten zu lassen oder online zu suchen, sage ich dem Chatbot z.B. einfach, was ich mir vorstelle: Größe und bevorzugter Style – und schon bekomme ich Vorschläge. Die wachsende Bedeutung von Chatbots unterstreichen auch aktuelle Zahlen: Mit mehr als drei Milliarden aktiven Nutzern pro Monat (fast die Hälfte der Weltbevölkerung) haben Messaging-Apps die sozialen Netzwerke bereits überholt. Weiterlesen 

Mehr als nur Gaming: 6 interessante Anwendungsgebiete für Virtual Reality

Mehr als nur Gaming: 6 interessante Anwendungsgebiete für Virtual Reality

Virtual Reality verbinden viele mit der Gaming-Welt. Doch nicht nur diese Branche profitiert von der neuen Technologie, in ihr schlummert auch mächtiges Potenzial für viele weitere Geschäftsfelder.

Virtual Reality (VR) – die Möglichkeit, sich mittels einer speziellen Brille in einem virtuellen Raum aufzuhalten und dort mit verschiedenen Objekten zu interagieren. Was schon seit ca. 50 Jahren erforscht wird, kam 2012 erstmals für viele Endnutzer in greifbare Nähe: Die Firma Oculus Rift feuerte mit einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne für eine massentaugliche VR-Brille den Startschuss ab. Weiterlesen