Artikel mit dem Schlüsselwort "Digitalisierung"

Print@Home und E-Ticket – Die Buzzwords beim Ticketkauf

Wann waren Sie zuletzt am Bahnschalter, um sich ein Bahnticket zu lösen? Der jüngere Kunde lernt den klassischen Fahrkartenautomaten nur noch sehr selten kennen. Über das Internet, dabei zumeist direkt in Kombination mit dem Smartphone, werden Tickets heute gekauft und verwaltet. Das bringt Komfort für den Käufer und Prozesserleichterung für den Anbieter – ein Best-Practice-Beispiel made by PASS.

Weiterlesen 

Digitalisierung der IT-Governance: Integriert, papierlos und kollaborativ

In Unternehmen, die eine Digitalisierungsstrategie verfolgen, nimmt die IT eine Schlüsselrolle ein. In diesen Aufgabenbereich fällt auch die Gestaltung der IT-Prozesse einschließlich Kalibrierung mit der Unternehmensstrategie, die Überprüfung ihrer Einhaltung und der professionelle Umgang mit Risiken, die sogenannte IT-Governance. Ein entscheidender Punkt ist dabei auch die digitale Transformation der IT-Governance selbst.

Weiterlesen 

Diskriminierung durch Algorithmen? Bestandsaufnahme und Lösungsperspektive

Die gesellschaftliche Diskussion zu Diskriminierungen, die Menschen nur aufgrund ihrer Hautfarbe oder Herkunft erfahren, ist auch hierzulande in vollem Gange. Vergessen wird dabei oft, dass auch IT-Systeme diskriminieren können. Diese Aussage mag auf den ersten Blick verwundern – unterstellen wir den digitalen Helfern doch per se „farbenblind“ zu sein und einfach nur stoisch ihren Job zu verrichten.

Weiterlesen 

Der eigene Online-Shop: Corona-Herausforderungen für Einzelhändler

Ob wir von der Generation Y oder Z sprechen – die Tendenz ist gleich. Junge Menschen sind es gewohnt, online einkaufen zu können und dort ein vielfältiges Angebot präsentiert zu bekommen. Ältere Generationen wissen mit dieser Entwicklung nicht immer etwas anzufangen und bevorzugen die Präsenz eines realen Geschäftes vor Ort. Für den erfolgreichen Einzelhändler von morgen sind aber beide Zielgruppen von immenser Wichtigkeit.

Weiterlesen 

Dienstreisemanagement für Behörden: Einsparpotenziale durch IT-Unterstützung

Die Voraussetzungen für die Umsetzung medienbruchfreier Dienstreiseprozesse in Behörden sind sehr gut: Die erforderlichen Tools sind vorhanden und Reiseprozesse eignen sich perfekt für die vollständig digitale Abwicklung. Der Blick hinter die Kulissen sieht aber – noch – anders aus. Das könnte man rasch ändern – und damit viel Geld sparen.

Weiterlesen 

Die europäische Cloud-Lösung: Aktuelle Entwicklungen

Die Bundesrepublik Deutschland und Frankreich treiben die Entwicklungen rund um eine gemeinsame, europäische Cloud-Lösung weiter voran. Am 11. Juni traten die Wirtschaftsminister der beiden Länder mit neuen Ankündigungen und Planungen zu dem Projekt, welches offiziell den Titel „GAIA-X“ trägt, in die Öffentlichkeit.

Gemeinsam wollen die beiden stärksten europäischen Volkswirtschaften einen gemeinnützigen Verein gründen um die Dateninfrastruktur zu koordinieren und zu organisieren. Zudem werde das zentrale Cloud-Framework bereits jetzt in Prototypenform getestet. Geplant ist, dass Anfang 2021 GAIA-X an den Start geht. Über 300 namhafte Unternehmen arbeiten bereits jetzt in dem Konsortium mit. Doch warum wird das Projekt gerade jetzt angestoßen und welche weiteren Entwicklungen sind zu erwarten?

Weiterlesen 

Die DSGVO und die private Nutzung des geschäftlichen E-Mail-Accounts

Grundlegende inhaltliche Neuerungen durch die DSGVO lassen sich im ehemals deutschen Datenschutzrecht kaum finden. Das viel diskutierte „Recht auf Vergessenwerden“ wird in Art. 17 DSGVO zugunsten der Archivierungspflichten hintangestellt. Somit können nationale Bestimmungen durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten die Speicherung von personenbezogenen Daten auch entgegen einem Löschgesuch eines Betroffenen erlauben. Im Zweifel hieße dies also, dass begründete gesetzliche Archivierungspflichten Vorrang vor den Rechten der Betroffenen gemäß Art. 17 DSGVO haben. Soweit so gut. 

Weiterlesen 

E-Mail-Archivierung: Fristen, Pflichten und Gebote

Ist das ein Vertrag oder kann das weg? Immer wieder fragen sich unsere Kunden, wie sie ihre E-Mails archivieren können und inwieweit sie dazu überhaupt verpflichtet sind. Dabei haben sie häufig bereits davon gehört, dass auch elektronische Post (zum Teil) zu den geschäftlichen Dokumenten gehört, die per Gesetz besonders gesichert werden müssen. Eine eigene Vorgabe oder individuelle Norm sucht man jedoch in Bezug auf E-Mails vergebens. Vielmehr ergeben sich die Archivierungspflichten aus allgemeineren Gesetzen des Handels- und Steuerrechtes. 

Weiterlesen 

Mobiles Arbeiten: Welche Möglichkeiten ergeben sich für Unternehmen?

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff. Kein Tag vergeht ohne Meldungen über neue Fallzahlen, politische Entscheidungen und Probleme von Unternehmen, die wirtschaftlichen Herausforderungen zu bewältigen. Doch die Krise treibt auch die Digitalisierung im Arbeitsleben voran und hat einen Großteil der deutschen Firmen zu einem nie dagewesenen Feldversuch gezwungen. Plötzlich sind die digitalen Arbeitsplätze im Homeoffice oder mobil von unterwegs die Trendthemen des Jahres 2020.

Weiterlesen