Artikel mit dem Schlüsselwort "IT-Sicherheit"

Zur Sicherheit softwarebasierter Produkte

Die Sicherheit softwarebasierter Produkte hat sehr viele Facetten. Entsprechend groß ist auch die Angriffsfläche. Um diesen Themenkomplex aus möglichst vielen Richtungen zu beleuchten, hat der Arbeitskreis Qualitätsmanagement im Branchenverband Bitkom eine Gruppe von Experten zu den unterschiedlichsten Teilbereichen befragt. Entstanden ist ein Leitfaden, der – neben dem Status quo und einem Ausblick – auch eine Sammlung von FAQ enthält.

2016 erstmals aufgelegt, gelang es 2020 einer weitgehend neuen Autorengruppe, diesen Leitfaden gemeinsam zu überarbeiten und neue Aspekte hinzuzufügen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen ausgewählte Beiträge aus dem neuen Ratgeber vorstellen und Sie zu einer intensiveren Beschäftigung mit dem Thema motivieren.

Weiterlesen 

Die Europäische Cloud - Made in Germany?

Europäische Cloud – made in Germany?

Die Rufe nach einer europäischen Cloud-Lösung wurden zuletzt auch in Deutschland immer lauter, doch aus technischer und organisatorischer Sicht wird in diesem Anwendungsfeld noch viel Neuland betreten. Nicht zu vernachlässigen sind die offenen Fragen in den Bereichen Datenschutz und Governance. Gleichwohl boomt der Gesamtmarkt. Zu reizvoll sind die technischen und organisatorischen Chancen, welche sich durch die Einbindung und den Aufbau von Cloud-Technologien im Zeitalter der Digitalisierung bieten.

Weiterlesen 

Sind wir schon digitalisiert? – Highlights der Techweek 2019

Sind wir schon digitalisiert? – Highlights der Techweek 2019

Anfang November fand in Frankfurt am Main die gut besuchte Techweek 2019 statt. Die Messe gilt mit 300 Ausstellern in der Szene als eine der richtungsweisenden Technologieausstellungen. Parallelveranstaltungen gibt es in London, Paris, Singapur und Hong Kong. Die Veranstalter in Frankfurt schaffen es immer wieder, das geneigte Fachpublikum nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus ganz Europa, anzusprechen. Die Messe gliederte sich dabei in verschiedene Rubriken. Berichtet wird hier über die Eindrücke aus den Bereichen Cloud Expo Europe, Cloud- und Cybersecurity Expo, Smart IOT und Big Data World.

Weiterlesen 

Besondere Digitalisierungsideen beim Company Battle 2019

Eine gelungene Symbiose und herausragende Veranstaltung – das Company Battle erwies sich auch in diesem Jahr wieder als der innovative Schau- und Marktplatz für Jungunternehmer in Aschaffenburg. Die Technische Hochschule Aschaffenburg, mainproject digital und der BVMW geben mit der Veranstaltungsreihe gemeinsam jungen Menschen und deren Innovationen eine Bühne.

Weiterlesen 

DevSecOps - die Deployment Pipeline für sichere Software

Time to Production: DevSecOps – die Deployment-Pipeline für sichere Software

Viele Unternehmen richten ihre Softwareentwicklung heute nach dem DevOps-Modell aus. Aber ein Zeitgewinn alleine reicht nicht aus, es gilt von Anfang an Sicherheitsaspekte einzubeziehen – Stichwort: DevSecOps.

Der zweite Beitrag meiner Serie „Time to Production“ hat gezeigt, welche Optimierungspotenziale Systembetrieb und Administration durch eine enge Zusammenarbeit mit Entwicklung, QS und Produktverantwortlichen sowie durch einen konsequenten Tooleinsatz heben können. Es ist jedoch zu kurz gedacht, mit Hilfe einer Deployment-Pipeline neuen Code in Echtzeit für die Anwender nutzbar zu machen: die Pipeline soll auch eine sichere Anwendung in einer sicheren und überwachten Systemumgebung liefern. Weiterlesen 

Proaktiv anstatt reaktiv: Bausteine für ein effizientes IT-Sicherheitsmanagement

4 zentrale Bausteine für mehr IT-Sicherheit

Risiken reduzieren: IT-Sicherheit ist für Unternehmen heute ein entscheidendes Element in der Gesamtstrategie. Ich zeige Ihnen, welche zentralen Bausteine berücksichtigt werden sollten und wie Tools beim Risikomanagement unterstützen können. 

Der Einsatz von Informationstechnologie eröffnet Gefährdungsquellen – diese lassen sich durch geeignete Maßnahmen jedoch eindämmen. Heute stehen vor allem vier Bausteine im Blickpunkt: die Softwareentwicklung, technische Schutzmaßnahmen, Mitarbeiterschulungen und das Risikomanagement.

Weiterlesen 

Zeit ist Geld: So teuer sind Ausfallzeiten wirklich

Zeit ist Geld: So teuer sind Ausfallzeiten wirklich

Vor einigen Tagen machte Facebook wieder einmal dadurch Schlagzeilen, dass das soziale Netzwerk für nahezu eine Stunde nicht funktionierte. Was für die einen ärgerlich war, hatte für die Betreiber weitreichende Folgen.

Während sich die Nutzer lediglich darüber beklagten, dass sie für einen kurzen Zeitraum keine Fotos hochladen, keine interessanten Beiträge teilen oder nicht mit ihren Freunden chatten konnten, hatten die Betreiber des Netzwerks ganz andere Sorgen. Dieses finanziert sich nämlich zu einem großen Teil aus personalisierter, auf den Nutzer zugeschnittener Werbung, die Unternehmen auf der Plattform schalten. Weiterlesen 

Vorsicht Gefahr! – Sicherheitsrisiken im Internet of Things

Vorsicht Gefahr! Sicherheitsrisiken im Internet of Things

Ein Hack, der diesen Sommer viele Medien beschäftigte, war der exemplarische Einbruch in die Systeme eines fahrenden Jeep Cherokee. Ein Beispiel, dass die Dimension des Themas Sicherheit im Internet of Things nachdrücklich verdeutlicht. Also, was tun?

Vergangene Woche machte mein Kollege Jan Junker hier im Blog darauf aufmerksam, dass das Thema Sicherheit im Zusammenhang mit der Digitalisierung und Industrie 4.0 teilweise noch sträflich vernachlässigt wird. Dies ist insofern gravierend, als mit der Anzahl der verbundenen Geräte und Infrastrukturen auch die der Angriffspunkte erheblich steigt. Weiterlesen 

Die dunkle Seite der Digitalisierung: Hat Sicherheit den notwendigen Stellenwert?

Beim Thema Industrie 4.0 stehen in der Regel Innovationen und Chancen im Fokus. Aber wo Licht ist, ist immer auch Schatten. Werfen wir also einen Blick auf die Risiken.

Hype-Themen fesseln uns, und gerade neue Technologien bieten ein unendliches Diskussionspotenzial: Digitalisierung, Internet of Things, Industrie 4.0 – Schlagwörter, die spätestens seit der Digitalisierungsoffensive der Bundesregierung in aller Munde sind. Melanie Vogel und der Ingenieurversteher haben zu der Blogparade „Industrie 4.0: Chancen, Risiken, Ideen und Umsetzungen – was hat Deutschland zu bieten?” aufgefordert und diesem Ruf möchte ich heute folgen. Weiterlesen