Artikel mit dem Schlüsselwort "Digitales Europa"

Die europäische Cloud-Lösung: Aktuelle Entwicklungen

Die Bundesrepublik Deutschland und Frankreich treiben die Entwicklungen rund um eine gemeinsame, europäische Cloud-Lösung weiter voran. Am 11. Juni traten die Wirtschaftsminister der beiden Länder mit neuen Ankündigungen und Planungen zu dem Projekt, welches offiziell den Titel „GAIA-X“ trägt, in die Öffentlichkeit.

Gemeinsam wollen die beiden stärksten europäischen Volkswirtschaften einen gemeinnützigen Verein gründen um die Dateninfrastruktur zu koordinieren und zu organisieren. Zudem werde das zentrale Cloud-Framework bereits jetzt in Prototypenform getestet. Geplant ist, dass Anfang 2021 GAIA-X an den Start geht. Über 300 namhafte Unternehmen arbeiten bereits jetzt in dem Konsortium mit. Doch warum wird das Projekt gerade jetzt angestoßen und welche weiteren Entwicklungen sind zu erwarten?

Weiterlesen 

Was braucht es zur Gestaltung der digitalen Zukunft Europas?

Im Februar 2020 stellte die Europäische Kommission Ideen, Strategien und Maßnahmen für den digitalen Wandel vor. Zu lange habe man das Feld den amerikanischen Technologiegiganten überlassen. Die Wiedererlangung der Datenhoheit für die Europäer ist eines der wichtigsten Ziele der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Dafür wollen die Verantwortlichen in Brüssel neue Prozesse, Systeme und Regularien schaffen und vertrauenswürdige Technologien besonders fördern. 

Weiterlesen