Antonia Zweig

Antonia Zweig

Antonia Zweig ist gelernte Sozialwissenschaftlerin und arbeitet seit Anfang 2020 beim IT- und Logistikunternehmen Fairsenden GmbH. Ihr besonderes Interesse gilt der Umsetzung technologischer und grüner Forschungsprozesse, die Vorteile für Menschen und Umwelt vereinen. Das IT- und Logistikunternehmen Fairsenden GmbH verbindet Umweltbewusstsein, faire Arbeitsbedingungen und Transparenz & Kontrolle für die Sendungsempfänger bei der Auslieferung von Warensendungen. Mittels eLastenrädern werden Pakete zur individuellen Wunschzeit von festangestellten Fahrern schnell und zuverlässig an der Haustür übergeben oder abgeholt.

Alle Artikel von Antonia Zweig:

Smart City Logistics: Ship-from-Store als Alternative?

Durch den Boom des Online-Shoppings müssen Einzelhändler neue Wege gehen und sich mit E-Commerce-Lösungen und neuen Lieferoptionen beschäftigten. 

Der Jahrestag, an dem der erste in Deutschland bekannte Fall des Covid-19-Virus erfasst wurde, ist mittlerweile vergangen – die Folgen allerdings begleiten uns weiterhin bis auf unbestimmte Zeit. Auch wenn viele Ökonomen derzeit davon ausgehen, dass sich die Konjunktur nach einer deutlichen Abflachung der Infiziertenrate schnell wieder erholen wird, stehen Unternehmen seit Monaten vor größeren Herausforderungen denn je. Weiterlesen 

Bausteine für erfolgreiche nachhaltige Smart City Logistics

Die Problematik gehört längst zum Alltag: In Folge der Urbanisierung kommt es vermehrt zu Staus, größerem Verkehrslärm und einem Mangel an Parkplätzen. Das hohe Aufkommen des Lieferverkehrs trägt auch in den Innenstädten auf der berühmten letzten Meile zu Verkehrsverstopfungen bei.  

Der Güterverkehr ist nicht nur der größte Verursacher von Verkehrsproblemen, er wird auch von zukünftigen Umweltauflagen selbst stark betroffen sein. Die Modernisierung nach dem „Smart and Sustainable“-Prinzip ist notwendig, um das Problem zu bewältigen. Gleichzeitig braucht es Maßnahmen, die interdisziplinäre Netzwerkstrukturen rekonstruieren und optimieren.

Weiterlesen